Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 09.06.2021 – 04:15 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Hegelstraße

Am Mittwoch Morgen um 04:15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude zu einer Türnotöffnung in die „Hegelstraße“ alarmiert. Eine Person war gestürzt und machte hinter verschlossenen Türen auf sich aufmerksam. Die bereits anwesende Polizei konnte keinen Zugang zum Haus der betroffenen Person herstellen. Nachdem versucht wurde die Haustür schonend zu öffnen, kam ein Nachbar mit einem Schlüssel zur Einsatzstelle. Dadurch konnte der Zugang zum Haus zunächst gewaltfrei ermöglicht werden. Da jedoch im inneren des Hauses die entsprechende Tür, hinter welcher sich die Person befand, verschlossen war, musste diese durch ein Trupp mit Brechwerkzeug geöffnet werden. Im Anschluss wurde die Person dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr unterstützte die Rettungssanitäter im weiteren Einsatzverlauf, damit die Person schonend aus dem Haus zum Rettungswagen transportiert werden konnte.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 04.06.2021 – 01:30 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Stettiner Straße

Zu einer Türnotöffnung wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude am 04.06.2021 um 01:30 Uhr in der Nacht in die „Stettiner Straße“ alarmiert. Da der Kontakt zu der anrufenden Person während des Notrufs abriss, war besondere Eile geboten. Die ersteintreffenden Kräfte fanden eine  geöffnete Wohnungstür an der Einsatzstelle vor, welche von dem bereits eingetroffenen Rettungsdienst selbstständig geöffnet worden war. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst im weiteren Verlauf des Einsatzes.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 23.05.2021 – 10:51 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Fergersbergstraße

Zu einer Türnotöffnung wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude am 23.05.2021 um 10:51 Uhr alarmiert. Noch bevor ein Fahrzeug der Feuerwehr ausrücken konnte wurde der Einsatz von der Leitstelle Bremerhaven abgebrochen. Der Rettungsdienst konnte sich einen Zugang zur Wohnung über den Balkon verschaffen, weswegen ein Ausrücken der Feuerwehr nicht mehr nötig gewesen ist.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 18.04.2021 – 22:36 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Fergersbergstraße

Mit dem Stichwort Türnotöffnung wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude am späten Sonntagabend in die Fergersbergstraße in Ritterhude alarmiert. Nachbarn konnten keinen Kontakt zu einer in der dortigen Wohnanlage lebenden Person herstellen. Daraufhin wurde der Notruf gewählt und die Polizei, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr durch die Leitstelle alarmiert. Die Feuerwehr konnte dem Rettungsdienst gewaltfrei einen Zugang zum Objekt und zur betreffenden Wohnung ermöglichen. Die Person wurde wohlauf in ihrer Wohnung angetroffen und der Einsatz konnte zügig beendet werden.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 03.04.2021 – 01:34 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Goethestraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude mit dem Stichwort Türnotöffnung in die Goethestraße alarmiert. Die Tür konnte von Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes noch vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet werden. Für uns war kein Eingreifen mehr notwendig auch eine eventuelle Tragehilfe für den Rettungsdienst wurde nicht benötigt. Der Einsatz war für die Feuerwehr schnell wieder beendet.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 14.03.2021 – 22:04 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Fergersbergstraße

Um 22:04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude zu einer Türnotöffnung in die Fergersbergstraße alarmiert. Da in der Einrichtung ein Notschlüssel für die Feuerwehr hinterlegt ist, konnte auf ein Aufbrechen der Wohnungstür verzichtet werden, da diese gewaltlos mit dem Schlüssel geöffnet wurde. Nachdem der Patient dem Rettungsdienst übergeben wurde, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle zügig wieder verlassen werden.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 21.01.2021 – 21:12 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Am Großen Geeren

Mit dem Stichwort Türnotöffnung wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude in den Großen Geeren in Ritterhude alarmiert. Nachdem sich der Angriffstrupp mit dem nötigen Werkzeugen ausgerüstet hatten, kam von der Einsatzleitung bereits das Kommando zum Einsatzabbruch. Der Person ging es gut, sie konnte die Tür alleine öffnen. Somit war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr nötig.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 17.12.2020 – 20:34 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Bremer Landstraße

Zu einer Türnotöffnung in der Bremer Landstraße wurden wir am Donnerstagabend alarmiert. Aufgrund der kurzen Anfahrt trafen wir noch vor dem Rettungsdienst und der Polizei ein. Die Tür wurde mit Hilfe unseres Türöffnungswerkzeugs geöffnet wodurch dem eintreffenden Rettungsdienst der Zugang zum Haus geschaffen werden konnte. Die Person war im Haus gestürzt aber wohlauf. Somit konnten wir die Einsatzstelle zügig wieder verlassen.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 02.12.2020 – 11:39 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Pappelstraße

Am gestrigen Mittwochen wurden wir zum zweiten mal in dieser Woche zu einer Türnotöffnung alarmiert. Wir trafen noch vor dem Rettungsdienst an der Einsatzstelle ein und begannen sofort mit der Öffnung der Wohnungstür. Nach kurzer Zeit konnten wir die Tür mithilfe des Türnotöffnungssatzes öffnen und dem Notarzt und Rettungsdienst den Zutritt zur Wohnung ermöglichen. Die Versorgung der Person wurde vom Rettungsdienst übernommen. Wir konnten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Türnotöffnung

H052/Türnotöffnung
Alarmierung: 30.11.2020 – 09:41 Uhr
Stichwort: H052 / Türnotöffnung
Einsatzort: Ritterhude / Kantstraße

Am Montag um 09:41 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude zu einer Türnotöffnung  in die Kantstraße alarmiert. Die ausrückenden Kameraden konnten dem Rettungsdienst einen Zugang über die Haustür verschaffen. Die Einsatzstelle konnte danach wieder verlassen werden.