Wasserschaden

Hilfeleistung
Alarmierung:16.06.2022 – 04:11 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Schaftrift

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde zu einem Wasserschaden alarmiert. Eine Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass kein Eingreifen der Feuerwehr nötig war. Durch die Leitstelle wurde ein örtlicher Notdienst hinzugezogen der den Schaden in Folge beheben sollte.

Ölspur

Hilfeleistung
Alarmierung:08.06.2022 – 13:53 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Auf den Rathen

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde zu einer Ölspur in die Straße Auf den Rathen alarmiert. Ein Fahrzeug hatte einen Poller in Bodennähe gerammt und sich dabei die Ölwanne aufgerissen. Das Öl verteilte sich auf einer Strecke von circa 150 Metern. Mithilfe von Ölbindemittel wurde die Verschmutzung abgestreut.

Tierrettung

Hilfeleistung
Alarmierung:07.06.2022 – 13:59 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Rathausstraße

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde zu einer Tierrettung in die Rathausstraße alarmiert. In einer dortigen Küche konnte ein Vogel vernommen werden der durch klopfen und scharren auf sich aufmerksam machte. Erste Vermutungen das sich der Vogel in der Abluftanlage der Küche befand konnten nicht bestätigt werden. Eine weitere Suche ergab, das sich der Vogel im Abflusssystem der Küche verirrt hatte. Mit viel Geduld und einem ruhigen Händchen konnten den Vogel aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er wurde anschließend einem Tierarzt zur weiteren Behandlung übergeben.

Baum auf Straße

Hilfeleistung
Alarmierung:07.04.2022 – 16:25 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Vor Vierhausen

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde zu einem Baum auf Straße alarmiert. In der Straße Vor Vierhausen konnte ein circa 10 Meter Baum der die Straße blockierte ausgemacht werden. Die Straße musste gesperrt werden um ein gefahrloses arbeiten zu gewährleisten. Mithilfe einer Kettensäge wurde der Baum zerkleinert und in den Seitenraum verbracht. Anschließend wurde die Straße vom groben Schmutz befreit und die Feuerwehr wieder einrücken.

Mehrere Hilfeleistungen

Hilfeleistung
Alarmierung:16.02.2022 – 21.02.2022
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde vom Abend des 16.02.2022 bis in den Morgen des 21.02.2022 zu mehreren, durch den Sturm bedingten, Einsätzen ausrücken. Zum größten Teil waren umgestürzte Bäume, die Straßen, Fuß- und Radwege blockierten der Grund für eine Alarmierung. Aber auch umgestürzte Werbeplakate oder abgerissene Teile einer Dachverkleidung mussten gesichert werden, sodass eine weitere Gefährdung ausgeschlossen werden konnte. In der ausgeprägten Sturmzeit in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden die freiwilligen Kräfte der Ortsfeuerwehr Ritterhude in Bereitschaft ins Feuerwehrhaus alarmiert, um das erwartete hohe Aufkommen an Einsätzen zügig abzuarbeiten. Glücklicherweise wurden diese Erwartungen nicht bestätigt, wodurch die Bereitschaft in den sehr frühen Morgenstunden beendet werden konnte. 

Baum droht auf Gebäude zu fallen

Hilfeleistung
Alarmierung:17.02.2022 – 09:48 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Ringstraße

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde zum zweiten mal an diesem Tag in die Ringstraße alarmiert. Nach einer ersten Erkundung konnte ein Baum ausgemacht werden der erhebliche schieflage aufwies und drohte auf eine angrenzende Garage zu fallen. Der Standort des Baumes erschwerte die Arbeiten erheblich, da er sich direkt an einem kleinen Hang zwischen zwei Gartenhäuschen befand. Durch vereinte Kräfte wurde der Baum mittels Arbeitsleine in eine sichere Richtung gezogen und gleichzeitig von einem Trupp mit Kettensäge abgesägt.

Eingeschlossen

Hilfeleistung
Alarmierung:24.02.2022 – 17:52 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Am Weißen Rieden

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde durch die Leitstelle in die Straße Am Weißen Rieden alarmiert. Eine Person war in einem dortig abgestellten PKW eingeschlossen. Die Feuerwehr konnte das Auto öffnen und die Person befreien.

Baum auf Straße

Hilfeleistung
Alarmierung:16.02.2022 – 22:54 Uhr
Stichwort:Hilfeleistung
Einsatzort:Ritterhude / Bremer Landstraße

Die Ortsfeuerwehr Ritterhude wurde in die Bremer Landstraße alarmiert. Dort wurde gemeldet, dass mehrere Bäume die Fahrbahn blockierten. Nach einer ersten Lageerkundung bestätigte sich die Meldung. Ein Trupp mit zwei Kettensägen zerkleinerte die Bäumen und verbrachte sie in den Seitenraum der Straße. Für die Zeit der Räumungsarbeiten musste die Bremer Landstraße zwischen Struckbergstraße und Bundestraße 74 gesperrt werden.

Baum auf Straße

Hilfeleistung
Alarmierung: 29.01.2022 – 20:34 Uhr
Stichwort: Hilfeleistung
Einsatzort: Ritterhude / Niederende

Am 29.01.2022 wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude mit dem Stichwort „Baum auf Straße“ in den Bereich der Kreisstraße 8 alarmiert. Nach einer ersten Erkundung wurde ein umgestürzter Baum im Seitenraum der Kreisstraße ausgemacht der mit seiner ganzen Größe den Fuß- und Radweg versperrte. Der Baum wurde von einem Trupp mit Kettensäge zerkleinert, sodass der Fuß- und Radweg wieder passierbar war.

Baum auf Straße

Hilfeleistung
Alarmierung: 17.12.2021 – 14:40 Uhr
Stichwort: Hilfeleistung
Einsatzort: Ritterhude / Am Großen Geeren

Am 17.12.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude mit dem Stichwort „Baum auf Straße“ in die Straße „Am Großen Geeren“ alarmiert. Vor Ort konnte der Teil eines abgeknickten Baumes ausgemacht werden, der auf die Straße zu fallen drohte. Um die Verkehrsteilnehmer zu schützen und um ein gefahrloses arbeiten der Feuerwehr gegenüber dem fließenden Verkehr zu gewährleisten wurde die Straße „Am Großen Geeren“ teilweise gesperrt. Mithilfe einer Bügelsäge konnte der abgeknickte Teil vom Rest des Baumes getrennt werden. Danach bestand keine Gefahr mehr und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.