Fehlalarm zu später Stunde

„F02 – Unklare Rauchentwicklung“ lautete der Text auf dem Meldeempfänger gestern um 22:31 Uhr.

Gemeinsam mit den Kameraden aus Ihlpohl und Lesumstotel-Werschenrege machten wir uns auf den Weg in eine Straße nach Stendorf. Ein Anwohner hat eine Rauchentwicklung und Feuerschein auf einem Nachbargrundstück entdeckt.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine private Grillfeier handelte.

Um 22:45 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:
FF Stendorf
FF Ihlpohl
FF Lesumstotel-Werschenrege
Polizei OHZ
Rettungsdienst Bremen

Baumschnitt brennt in Stendorf

Stendorf – Am Samstag gegen 19:53 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Stendorf, Ihlpohl, Ritterhude und Lesumstotel-Werschenrege  zu einem Flächenbrand nach Stendorf alarmiert, der sich in der Nähe zu einem Stall- und Lagergebäuden ausbreitete.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein ca. 7 m³ großer Haufen mit Baumschnitt brannte, der auf einer Weide gelagert wurde. Um ein übergreifen auf die angrenzenden Gebäude zu verhindern wurde ein massiver Löschangriff von 3 Seiten mit 4 C-Strahlrohren und einem Wasserwerfer aufgebaut.

Im Anschluss wurde der Haufen auf dem angrenzenden Feld, mit Hilfe eines Traktors, verteilt um die Glutnester im Inneren  ablöschen zu können.

Gegen 22:30 Uhr war der Einsatz beendet. 

Außerdem eingesetzte Kräfte: Polizei Osterholz-Scharmbeck.