Sturm Zoran

Der in vielen Teilen Deutschlands heftige Sturm Zoran bescherte der Feuerwehr Ritterhude zwei Einsätze:

Gegen 16:48 Uhr beobachteten die Kameradinnen und Kameraden die sich gerade im Feuerwehrhaus befanden einen kräftigen Ast der auf auf ein Dach fiel. Nach Rücksprache mit der Leitstelle wurde der Ast zersägt und entfernt.

Um 17:48 Uhr alarmierte die Leitstelle dann zu einem Klassiker: „Baum auf Straße“
Der Rad- und Fußweg An der Obermühle war durch einen kleineren Baum komplett versperrt. Mittels Kettensäge wurde dieser zerkleinert und beseitigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.