Feuermeldung

Am späten Abend des 15. März 2014 klingelte ein Bürger am Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ritterhude. Zufällig waren gerade zwei Feuerwehrkameraden im Feuerwehrhaus. Diesen berichtete der besorgte Mitbürger über Feuerschein, den er von der Stendorfer Straße aus wahrgenommen hatte. Sofort machten sich die Feuerwehrkameraden zum beschriebenen Ort auf. Dort angekommen konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Feuer um ein genehmigtes Nutzfeuer handelte.

Da es sich bei der Feuerwehr Ritterhude um eine reine Freiwilligen-Feuerwehr handelt, ist das Feuerwehrhaus nicht ständig besetzt. Erst bei einer Alarmierung nach einem Notruf machen sich die Feuerwehrfrauen und -männer auf den Weg zur Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Ritterhude weist deshalb ausdrücklich darauf, hin bei Feuer oder anderen Notfällen umgehend den Notruf 112 zu wählen.